AKW Beznau: Haarspalterei zum Jubiläum

Beim AKW Beznau 2 ist innerhalb von neun Tagen gleich zweimal ein Ventil eines Dampferzeugers ausgefallen, was zu einer automatischen Schnellabschaltung führte. Was AKW-Betreiber und die Aufsichtsbehörde Ensi verschweigen: Schon 2007 musste Beznau 2 wegen Problemen mit einem Dampferzeugerventil notfallmässig abgeschaltet werden.

beznau_3c2fc8b262Zwei Schnellabschaltungen innerhalb von neun Tagen musste die Axpo als Betreiberin des AKWs Beznau dem Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorat (Ensi) melden. In zwei Medienmitteilungen vermeldete darauf das Ensi, «bei der Regelung des Speisewassers im nicht nuklearen Teil von Block 2» sei eine Störung aufgetreten: «Diese führte in den Dampferzeugern zu einem niedrigeren Wasserstand, wodurch eine automatische Schnellabschaltung des Reaktors ausgelöst wurde.»

Wer in der Geschichte der Schnellabschaltungen in Beznau bloss etwas mehr als zwei Jahre zurückblättert, stösst auf ein praktisch identisches Ereignis: Am 10. August 2007 war beim Herunterfahren des Reaktorblocks 2 in Beznau eine Schnellabschaltung ausgelöst worden, «weil der Wasserfüllstand auf der Sekundärseite eines Dampferzeugers zu hoch anstieg», wie die Aufsichtsbehörde damals in ihrem Jahresbericht meldete.

Frage deshalb an Ensi-Mediensprecher Anton Treier: Handelt es sich um eine Störung am gleichen Teil der Anlage?

Weiterlesen auf beobachter.ch

PDF-Dokumentation: Was der Beobachter fragte – und was Ensi-Sprecher Anton Treier antwortete


Bookmark and Share

Advertisements

Über Thomas Angeli

Redaktor beim «Beobachter» in Zürich, Recherchetrainer
Dieser Beitrag wurde unter Abteilung (Des-)Information, AKW abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu AKW Beznau: Haarspalterei zum Jubiläum

  1. Pingback: Beznau: Aufs Geratewohl repariert « Thomas Angeli beobachtet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s